© Praxis Pesch Vente
Gemeinschaftspraxis Dr. P. Pesch und U. Vente

Folgende zusätzliche Leistungen bieten wir Ihnen als Zusatzuntersuchungen im Rahmen der

Krebsfrüherkennung an

Ultraschall im kleinen Becken

ermöglicht die Darstellung von gut- oder bösartigen Veränderungen der Eierstöcke oder Gebärmutter: frühe Veränderungen sind nicht tastbar, die Tastuntersuchung ist bei Übergewicht, voller Harnblase oder festen Bauchdecken erschwert oder z.T. unmöglich! Eine Verringerung der Sterblichkeit an Eierstockskrebs durch Ultraschall ist bisher wissenschaftlich nicht nachgewiesen.

HumanePapillomavirenTestung

Der übliche Zellabstrich am Gebärmutterhals bietet leider keine vollständige Sicherheit in der Früherkennung selbst bei unauffälligem Ergebnis; fast bei jedem Gebärmutterhalskrebs läßt sich aber einer der sogenannten Hochrisikovirentypen von HPV finden; ist dieser schmerzfrei durchzuführende Virusabstrich unauffällig, steigt damit die Sicherheit auf nahezu 100%; ist der Abstrich auffällig, ist dies kein Grund zur Besorgnis, bedeutet jedoch, dass die üblichen Abstriche intensiver kontrolliert werden müssen. Sehr häufig wird der Körper diese Infektion beherrschen ohne das Krebs entsteht.

Dünnschichtpräparation Vorsorgeabstrich

ist der zweite Weg um die Treffsicherheit des Vorsorgeabstriches speziell in der Beurteilung von frühen / leichten Zellveränderungen zu erhöhen, es erfolgt hierbei eine spezielle Aufbereitung der gewonnenen Zellen, um eine bessere Detailerkennung durch dünn geschichtete Lagerung der Zellen zu ermöglichen; besonders hilfreich ist dies bei leicht verletzlichem Muttermund oder Entzündungen; die HPV-Diagnostik kann aus demselben Material erfolgen

Brustultraschall

ist eine strahlenfreie Methode zur Erkennung nicht tastbarer Veränderungen; sie kann als Ergänzung zur Mammographie oder bei sehr dichtem Brustdrüsenkörper ggf. sogar mit besserer Detailerkennbarkeit eingesetzt werden Wenn Fragen zu den angebotenen Zusatzleistungen bestehen, wenden Sie sich gerne an unser Praxisteam. Die Ihnen zustehenden Krankenkassenleistungen werden natürlich ebenfalls durchgeführt.
Gemeinschaftspraxis Dr. P. Pesch und U. Vente

Folgende zusätzliche Leistungen bieten wir Ihnen als

Zusatzuntersuchungen im Rahmen der Krebsfrüherkennung an

Ultraschall im kleinen Becken

ermöglicht die Darstellung von gut- oder bösartigen Veränderungen der Eierstöcke oder Gebärmutter: frühe Veränderungen sind nicht tastbar, die Tastuntersuchung ist bei Übergewicht, voller Harnblase oder festen Bauchdecken erschwert oder z.T. unmöglich! Eine Verringerung der Sterblichkeit an Eierstockskrebs durch Ultraschall ist bisher wissenschaftlich nicht nachgewiesen.

HumanePapillomavirenTestung

Der übliche Zellabstrich am Gebärmutterhals bietet leider keine vollständige Sicherheit in der Früherkennung selbst bei unauffälligem Ergebnis; fast bei jedem Gebärmutterhalskrebs läßt sich aber einer der sogenannten Hochrisikovirentypen von HPV finden; ist dieser schmerzfrei durchzuführende Virusabstrich unauffällig, steigt damit die Sicherheit auf nahezu 100%; ist der Abstrich auffällig, ist dies kein Grund zur Besorgnis, bedeutet jedoch, dass die üblichen Abstriche intensiver kontrolliert werden müssen. Sehr häufig wird der Körper diese Infektion beherrschen ohne das Krebs entsteht.

Dünnschichtpräparation Vorsorgeabstrich

ist der zweite Weg um die Treffsicherheit des Vorsorgeabstriches speziell in der Beurteilung von frühen / leichten Zellveränderungen zu erhöhen, es erfolgt hierbei eine spezielle Aufbereitung der gewonnenen Zellen, um eine bessere Detailerkennung durch dünn geschichtete Lagerung der Zellen zu ermöglichen; besonders hilfreich ist dies bei leicht verletzlichem Muttermund oder Entzündungen; die HPV-Diagnostik kann aus demselben Material erfolgen

Brustultraschall

ist eine strahlenfreie Methode zur Erkennung nicht tastbarer Veränderungen; sie kann als Ergänzung zur Mammographie oder bei sehr dichtem Brustdrüsenkörper ggf. sogar mit besserer Detailerkennbarkeit eingesetzt werden Wenn Fragen zu den angebotenen Zusatzleistungen bestehen, wenden Sie sich gerne an unser Praxisteam. Die Ihnen zustehenden Krankenkassenleistungen werden natürlich ebenfalls durchgeführt.